Montag, 21. März 2011

Tatarlaua: das rumänische "Taterlock"

Durch einen Zufall bin ich eben im Netz über eine alte Landkarte gestolpert, die einen Teil von Siebenbürgen in Rumänien zeigt. Darauf ein kleiner Ort zwischen Wäldern, "Tatarlaka" oder "Tatarlaua" bzw., in der Sprache der deutschen Siedler in Siebenbürgen, "Taterloch". Ob Karol, Lilja und ihre Gruppe vielleicht irgendwann einmal dort vorbeigekommen sind ...?

(Quelle: wikipedia commons)

Den Ort gibt es heute immer noch, hier findet man Informationen über ihn:

Taterloch in Siebenbürgen

Vielleicht einen Blick wert, wenn Ihr gerade ohnehin Zeit vertrödelt, indem Ihr Blogs lest ... ;-)

Als dann -
Lilach